Risco del Paso, Fuerteventura » revier info

Das revier am risco del paso playa sotavento

Der große, breite sowie feine Sandstrand am Risco del Paso Playa Sotavento ist ein Spot der Extraklasse. Es gibt kaum ein zweites Revier, dass so viele Facetten an einem Platz vereint. Eine Flachwasserpiste die Ihrem Namen wirklich gerecht wird, befindet sich unmittelbar direkt vor der Station. Gezeitenabhängig bildet sich ein großer Stehbereich vor der Station, der für Aufsteiger bei Wasserstart- und Halsenübungen perfekte Bedingungen bietet. Ebenfalls durch die Gezeiten begünstigt entstehen vor der Station zwei Pools die einfache und sichere Verhältnisse für Windsurfeinfsteiger bieten. Oberhalb und noch etwas weiter links davon finden Wellenliebhaber und solche die es werden wollen, die besten Wellen vom Playa Sotavento. Dabei erreichen die Wellen unter Normalbedingungen selten mehr als eine Höhe von mehr als einem Meter und brechen meist zwar steil aber recht sanft auf strandnahen Sandbänken. Die Kiteschulung findet links vor der Sandbank statt getrennt von den Windsurfern.


 

wind und wellen

Die Bucht von Sotavento liegt im Bereich einer natürlichen Beschleunigung durch das bergige Hinterland. Durch die Berg- und Hügelformationen wird der übliche Nordost-Passat auch teilweise in seiner Richtung verändert und kommt so am Risco del Paso eher aus Nord bis Nordwestlicher Richtung und bläst sideoffshore bis voll offshore von links. Vor allem in den Sommermonaten präsentiert sich der Passat in seiner Bestform. Aber auch im Frühjahr sowie im Herbst reicht die Windstärke und Häufigkeit zu lohnenswerten Bedingungen.
 Die Welle die links oberhalb durch den Wind aufgebaut wird kann bis zu zwei Meter hoch werden. Durch die Sandbank am Risco del Paso Playa Sotavento die die große Lagune von Sotavento vom Meer trennt verändern die Wellen ihre Richtung zum Strand hin und können wunderschön Richtung Lee abgeritten werden. Meist sind die Wellen auch für Welleneinsteiger geeignet und der ausschließlich sandige Untergrund stellt keine Gefahr da.


Die Center

Wir bieten einen täglichen Shuttle-Service von der Costa Calma zum Center Risco del Paso um 10:00, 12:30 und 15:30 Uhr. Zurück von 13:30, 15:15, 17:00 und 18:00 pm.

Shuttle-Service von Esquinzo und Jandia zum ION CLUB Risco del Paso - 11:30 und 14:30 und zurück 14:15 und 16:30 Uhr.

Das ION CLUB Center am Risco del Paso Playa Sotavento liegt mitten in der Bucht. Für Windsurfer ist das Center mit neuestem Fanatic Boards und North Sails Riggs bestückt. Freeride, Freestyle und Wave Boards sowie North Riggs stehen zur Auswahl. Für Einsteiger liegen fünfzehn Fanatic Viper Schulungsbretter sowie adäquate North Schulungs Riggs bereit.
Für die Kitesurfschulung kann auf 50 North Kites sowie auf 20 North Kiteboards verschiedenster Größen zurückgegriffen werden.


Während der Nebensaison ist es möglich im Revier am jeweils anderen Center (CC/RDP) zu surfen, es bedarf dazu aber immer vorheriger Absprache.

Der ION CLUB Esquinzo ist dem Robinson Club in Jandia angeschlossen.
Hier bieten wir semi privat und privat Unterricht zu 2 Stunden Sessions an. Der Unterricht wird am ESQ Center organisiert, hier ist der Treffpunkt der Gäste und von dort geht es mit unserem Shuttle raus zur Lagune am Risco del Paso. In folgenden Sprachen kann der Unterricht abgehalten werden: German, English, Spanish, Italian and French.

kids

Kinder haben besonders mit dem Fanatic Ripper Spaß. Ein speziell auf Kinder abgestimmtes Board. Die Drive Grom Kinderriggs aus der North Sails Linie starten schon bei 1qm Größe und laden somit schon die Kleinsten zum Start der Windsurfkarriere ein.

sicherheit

Ein Sicherheits- und Aussichtsturm ist ständig besetzt um die Wassersportaktivitäten während der Öffnungszeiten nach besten Möglichkeiten zu beobachten und im Notfall schnellstmöglich einzugreifen. Das Sicherheitspersonal ist jederzeit bereit mit dem Jetski oder einem Zodiak im Notfall aktiv zu werden. Dennoch machen wir alle Windsurfer darauf aufmerksam, dass es sich am Risco del Paso Playa Sotavento um ein Revier mit ablandigem Wind handelt und man sich sehr gewissenhaft verhalten sollte. Ablandige Winde bergen erhöhtes Risiko welches ein hohes Maß an Selbsteinschätzung, Zurückhaltung und defensivem Verhalten erfordert.

News & More

AUF EINEN BLICK

Latest Weather RSS Latest Weather RSS Feed