Wellenreiten in Essaouira

Essaouira an der Atlantikküste Marokkos ist einer der besten Wellenreitspots Nordafrikas. In der Brandung vor Essaouira, der windigsten Küstenstadt Marokkos, werden internationale Surfwettkämpfe ausgetragen. Surffreaks schwören auf die wilden Wellenberge.

Vor der Bucht von Essaouira liegt die Insel Mogador, das ist der Grund weshalb die Wellen in der Bucht von Essouira kleiner und ungefährlicher sind als an anderen Spots. Die Bucht von Essouira ist besonders gut geeignet für Surf Ein- und Aufsteiger.

Ungehindert brausen die Winterstürme über das Tiefland. Im Sommer drücken ständige Seewinde die Temperaturen und bringen die Wellen vor die Küste Marokkos. Die Wassertemperatur erreicht maximal 18° C Speziell zwischen Mai und September sind die Wind - und Wellenverhältnisse sehr gut. Marokko ist ein ganzjährig zum Wellenreiten geeignet.

Sidi Kaouki (25 km südlich Essaouira)

Eine lange sandige Bucht bietet ideale Bedingungen für Fortgeschrittene. Der Shorebreak ist etwas höher als in Essaouira, dafür bilden sich traumhaft lang gezogene Wellen. An unzähligen kann man direkt in der Brandung starten.

Vorsicht ist geboten mit Ebbe und Flut und den Strömungen.

Cap Sim (2 km nördlich von Sidi Kaouki)

Der perfekte Spot, wenn es in Sidi zu voll werden sollte, denn die Bedingungen sind praktisch dieselben.

An der gesamten Küste Marokkos gibt es super Wellenreit Spots , außerdem kennen wir eine Anzahl versteckter Spots , die sonst keiner so leicht findet.
Wir organisieren auch Surftrips zu anderen Spots. Ansonsten ist es auch kein Problem sich ein Auto zu mieten oder mit dem Taxi zu fahren.

Schulung

Anfänger, Aufsteiger, Fortgeschrittene, Privatstunden

WELLENREITEN-UNTERRICHT

Es gibt zwei Arten von Surfern, die Jäger und die Gejagten. Dein Ausgangsort bestimmt die Art. Es geht darum, aktiv auf die Welle zu zu paddeln und nicht darauf zu warten bis sie zu dir kommt. Deine Erfolgsquote die perfekte Welle zu erwischen liegt höher wenn du die Welle bestimmst und nicht sie dich. Es erfordert hohe Aufmerksamkeit und Beweglichkeit im Wasser, und es ist eine Fähigkeit, die man vom ersten Tag an üben und erlernen kann; hier heißt es raus paddeln, die Wellen beobachten wie sie sich wann und wo aufbauen und dann brechen…

Kurse Level
Welcher Kurs passt für dich?

Die folgenden Erklärungen dienen als Hilfestellung bei der Auswahl an Kursen in den verschiedenen Level. Hier findest du die Unterteilung in 3 Lernabschnitte.

Anfänger

  •  Keine/ ein wenig Surf-Erfahrung
  •  Erlernen der Sicherheitsregeln
  •  Positionieren des Boards, paddeln, aufstehen
  •  Surfen auf kleinen, brechenden Wellen


Aufsteiger

  •  Hast erste Surf-Erfahrungen
  •  Kannst das Board nach rechts oder links steuern
  •  Surfst auf kleinen Wellen, oder auf brechenden Wellen


Fortgeschritten

  •  Hast schon Surf-Erfahrung und möchtest weiterkommen
  •  Beherrscht die duck dive 
  •  Du kannst in brechenden Wellen surfen


Unsere Kurse bieten wir für alle Level an. Neben dem praktischen Part, liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Theorie; dazu gehören an erster Stelle die Sicherheitsregeln und das Verhalten in Wellen und Meer sowie Fragen zur passende Surf-Ausstattung.

Einsteiger-Kurs – 2 Stunden

Im Einsteiger Kurs wirst du in alle relevanten Aspekte des Surfens eingeführt und ist für alle Level geeignet. Anfänger lernen die wichtigsten und grundlegendsten Schritte, Aufsteiger und Fortgeschrittene bekommen einen Überblick über ihr Niveau und den Inhalt der Unterrichtsstunden, die ihren Fähigkeiten angepasst werden.

Taster-Kurs – 6 Stunden

Dieser Kurs zeigt euch, neben den grundlegenden Voraussetzungen des Wellenreitens, hilfreiche Techniken um seine Fähigkeiten im "take off", stehenbleiben und surfen auszubauen. Weiterhin werden dir wichtige Regeln und richtiges Verhalten im Wasser theoretisch vermittelt.

Full-on-Kurs – 10 Stunden

Im Full-on-Kurs werden, wie gehabt, alle Basics vermittelt die man über das Surfen wissen muss, inklusive aller Techniken die aus dir einen unabhängigen Surfer machen. Abseits der Theorie werden auch fortgeschrittene Fähigkeiten vermittelt um Turns zu surfen oder auf ungebrochenen "green waves" zu surfen.
Der Full-on-Kurs baut auf dem Taster-Kurs auf.

Privatunterricht – Anfänger bis Fortgeschrittene

 

Privatstunden sind vorbuchbar. Das ist die beste Voraussetzung für eine intensive eins zu eins Schulung, die genau auf dich und deine Fähigkeiten zugeschnitten ist. In diesem Kurs kannst du deine Lernziele genau definieren und mit deinem Lehrer erarbeiten.

News & More

AUF EINEN BLICK

Latest Weather RSS Latest Weather RSS Feed