Karpathos ist das Paradies für Windsüchtige. Mit der Chicken Bay für die Einsteiger und der Gun Bay für Aufsteiger und Profis kommt hier jeder auf seine Kosten. Die Gun Bay ist ein richtiges Starkwindrevier. Hier kannst du Vollgas geben und den Alltag vergessen. Das Flachwasser in Ufernähe ist ein ideales Gebiet zum Halsentraining und die vorgelagerte Landzunge bietet dir Sicherheit. Wer es wirklich wissen will, der surft einfach von der Gun Bay in die nächste Bucht, die Paradise Bay. Sie macht  ihrem Namen alle Ehre. Hier bläst der Wind noch 1-2 Bft. stärker und das spiegelglatte Wasser ist perfekt zum Heizen. Die Chicken Bay verfügt durch das ca. 80 Meter breite Stehrevier über ideale Bedingungen für Ein- und Aufsteiger und auch alle Freestyler. Der Wind weht von Nordwest schräg ablandig von links und bei Starkwind baut sich in der Gun Bay nach etwa 300 Metern eine ca. 1 Meter hohe Windwelle auf, geeignet sowohl für den Sprungeinsteiger als auch für den Loop springenden Spezialisten. In der Chicken Bay bläst der Wind ebenso schräg ablandig von links, jedoch mit 1-2 Bft. weniger.

Denkt bitte auch daran, dass wir ab heuer die Kombination Windsurfen und Biken, ab einer Woche vorbuchbar, anbieten!

Anfänger und Aufsteiger

WINDSURF SPOT CHICKEN BAY & HAUPTSTATION

  • Chicken Bay ca. 500 Meter von der Hauptstation: Stehbereich ca. 40 Meter Flachwasser, sandiger Untergrund, Wind schrägablandig von links Wind schwächer als in der Hauptstation.
  • Ideal für Einsteiger, Aufsteiger, Freestyle, Kids.


MATERIAL 
Viper/ Gecko 105 - 156+/ Freewave TE 76 - 116/ Skate 93 - 101/ Hawk 97 - 111


Freerider, Bump & Jump, Trapez und Fusschlaufen

WINDSURF SPOT CHICKEN BAY & HAUPTSTATION

  • Chickenbay: Flachwasser, ideal zum Erlernen von Fußschlaufen und Trapez fahren.
  • Hauptstation: schräg ablandig von links, Vorraussetzung Wasserstart, Flachwasser vor der Station, nach ca. 500 Meter bis zu 1 Meter Chop, bei Starkwind gut zum Springen.
  • Möglichkeit in die Paradise Bay (Flachwasser, stärkerer Wind) oder in die Chicken Bay (Flachwasser, weniger Wind) zu surfen.


MATERIAL
Triwave 69/ Gecko 105 - 156+/ Freewave TE 76 - 116/ Skate 93 - 101/ Hawk 97 - 111


Freestyle old & new school tricks

WINDSURF SPOT CHICKEN BAY & HAUPTSTATION

  • Gut an beiden Spots möglich: Chicken Bay Flachwasser, Stehbereich 50 Meter, sandiger Untergrund, Wind schrägablandig von links; weniger Wind als an der Hauptstation.
  • Hauptstation: Flachwasser vor der Station und in der Paradise Bay (stärkerer Wind), Windwelle nach ca. 500 Meter, bei Starkwind bis zu 1 Meter hoch.


MATERIAL
Skate 93 - 101


Wave Einsteiger, Wasserstart, Halse bzw. Wende

WINDSURF SPOT

  • Nur Windwelle (Chop) bei Starkwind; kein Shorebreak, keine Welle zum Abreiten.


MATERIAL
Triwave 69/ Freewave TE 76 - 116


Wave Könner, Halse bzw. Wende, Springen, Wellenabreiten

WINDSURF SPOT

  • Nur Windwelle (Chop) bei Starkwind; kein Shorebreak, keine Welle zum Abreiten.

 

MATERIAL
Triwave 69/ Freewave TE 76 -116

 

 

Windsurfschulung

An unseren professionellen Windsurfstationen lernt ihr, bevor ihr Gas geben dürft, als erstes die perfekte Kontrolle des Bretts und alles was dazu gehört, damit ihr nach nur wenigen Stunden schon selbstständig über das Wasser rauschen könnt.
Unsere Schulen sind immer mit dem neuesten und besten Material von Fanatic ausgestattet. Superleichte Segel für Erwachsene, sowie spezielles Kindermaterial sind ausreichend vorhanden. Anfänger werden nach Möglichkeit im stehtiefen Wasser geschult und Flachwasser garantiert einen schnellen Lernerfolg. Vom allerersten Start bis hin zu Freestyle- und Wave Manövern kann alles erlernt werden. In jeder Station verfügen wir über speziell auf die Schulung von Anfängern zugeschnittene  Bretter. Wir setzen natürlich die neuesten Sicherheitsvorrichtungen ein, und unsere erfahrenen und diplomierten Lehrer (VDWS/RYA) schulen das Windsurfen in maximaler Sicherheit, damit ihr den Sport ohne Gefahren oder Frust kennen lernt.
Den Unterricht könnt ihr in Gruppenkursen von maximal 6 Schülern, Semi–Privatstunden mit 2 Schülern und Privatstunden erleben. Im Windsurf Grundkurs vermitteln wir das Windsurfen mit entsprechendem Schulmaterial auf einfachste Weise. Ausweichregeln und theoretische Einheiten über Sicherheit gehören dazu, um am Ende dieses Kurses die freiwillige Prüfung für den international gültigen VDWS Grundschein abzulegen. Vom Segelaufbau bis hin zur Wende und Halse lernt Ihr alles, um diesen spannenden Wassersport sicher durchführen zu können. Auch in der Aufsteiger Schulung geht es darum, bereits Gelerntes zu optimieren, aber auch mit kraftsparender Technik Neues, wie z.B. den Beachstart oder Wasserstart zu erlernen.
Hat es dich gepackt? Willst du Herr des Windes werden, übers Wasser flitzen und zu Sprüngen abheben? Dann heb mit uns ab ...

Starter & Refresher Training

4 Std/ 6 Std/ 10 Std

Wenn du schon immer mal Windsurfen ausprobieren wolltest, oder schon mal damit begonnen hast und gerne weitermachen willst, dann ist das Anfänger Training der perfekte Start in deine Windsurfing Karriere.

 

Advanced Training

2 Std/ 4 Std/ 6 Std/ 10 Std

Dieses Training eignet sich bestens dafür ein bestimmtes Manöver zu lernen und an seiner Technik zu feilen.

 

Semi-Privat Unterricht

1 Std/ 2 Std/ 4 Std/ 6 Std/ 10 Std/ 14 Std
(2 Teilnehmer)

Unser semi-private Unterricht findet für alle Leistungsgruppen statt. Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten.

 

Privat Unterricht

1 Std/ 2 Std/ 4 Std/ 6 Std/ 10 Std

Wenn du gerne individuell geschult werden willst hast du die Möglichkeit Privat Stunden zu buchen (1 zu 1). Dein Lehrer hat dich alleine im Focus und entwickelt mit dir und für dich die beste Art zu lernen. Egal ob du als Anfänger da stehst oder an bestimmten Manövern und ausgefeilten Techniken arbeiten willst - wir unterstützen dich deine Ziele zu erreichen!

 

 

Kids & Youngster Training

3h/ 4h/ 5h/ 6h/ 10h

Unsere Kinder und Youngster Kurse wurden speziell mit dem Focus auf Sicherheit und Spaß entwickelt. Die Kurse werden sehr felxibel gehandhabt und finden in kleinen Gruppen statt. Das volle Programm von Spaß und Spielen und somit das spielerische Lernen machen den Kurs zu einer großartigen Erfahrung. Das wichtigste dabei ist eben Spaß zu haben bei dem was man lernt. Integriert in kleinen Gruppen, mit neuen Freunden fühlen sich die Kinder wohl und können so gemeinsam die Faszination des Windsurfens entdecken und teilen.

 

News & More


AUF EINEN BLICK

Latest Weather RSS Latest Weather RSS Feed

 

COVID-19 INFO