ION CLUB Waveriding Xperience Le Morne // KUBA GASIEWSKI

ZURÜCK   26.03.18

waveriding Xperience ion club le morne - mauritius mit Kuba

Wenn deine Windsurfträume Realität werden

Windsurfen auf Wellen ist ein Traum, der irgendwo tief in jedem Windsurfer sitzt. Sobald du deine erste Welle endlich erwischt hast, willst du immer noch mehr und mehr. Du wirst süchtig nach dem Nervenkitzel. Was hindert dich daran, deinen Traum zu erfüllen? Bist du dir deiner Fähigkeiten nicht sicher? Hast du Angst vor der Herausforderung? Unter sorgfältiger und professioneller Anleitung kannst du dir deiner Entwicklung sicher sein. Packe deine Sachen und verfolge deine Träume!

Spot:

Warum gilt Le Morne als der beste Windsurfspot der Welt?

  • Cross-Shore Wind – rauf aufs Brett und gleite direkt vom Strand weg
  • Flachwasserlagune - lerne, springe und übe deine Fähigkeiten
  • Kleine Cross-Shore Wellen am Eingang zum Kanal - perfekt für Jumping und Loops
  • Mittelgroße Wellen seitlich / sideoff am kleinen Riff - ideal für deine ersten Versuche
  • Mittlere bis Big Waves, sideoff bei Manawa - Perfektion auf der ganzen Linie
  • Kein Wind? Kein Problem! Mit dem Surf- und SUP-Paradies direkt vor der Nase findest einen geeigneten Platz für dein Niveau und deine Technik, hier kannst du deine neuen Ziele umsetzen.

 

REISEDATEN: 19.05 - 26.05.2018 

  • 1 Woche / 7 Nächte inkl. 6 Tage WAVERIDING XPERIENCE
  • Hotel RIU Creole, im Doppelzimmer, all inclusive Euro 1350

Flug und Reisebuchung via TRAVEL PEOPLE , +49 (0)881 90 96 01-0

Vorrausetzungen:

Der Wasserstart muss bei starkem und schwachem Wind sitzen. Du musst fähig sein schnell in beiden Fußschlaufen zu stehen und ein Brett mit mehr als 20 Litern über deinem Körpergewicht (80kg = max. 100l Brett) zu handlen. Du solltest mindestens 50% deiner Halsen stehen können, die fehlenden 50% werden wir zusammen auf Mauritius schaffen. Mach dir nicht zu viele Gedanken über ein bestimmtes Manöver – Kuba wird es dir garantiert beibringen. Eventpreis alleine 600.-€, max. 10 Teilnehmer/min. 4.

 

Boards und Extras:

1 Woche Windsurf Miete 225.- €

Du solltest ein Wave board bis zu 20l über deinem Körpergewicht (70kg = max. 90l, ideal 82l, wenn dein Können es zulässt) reservieren. Die beste Wahl sind Wave boards (Grip, Tri Wave) oder fehlerverzeihende Free Waves. Je nach Ziel der Gruppe oder Bedingungen können wir verschiedene andere Boards wie Viper, Skate, Stubby oder SUP verwenden. Harnesslines sind der wichtigste Faktor für deinen Komfort und sie müssen lang genug sein. Benutzt du immer noch Shortlines? Bald wirst du ihnen "Auf Wiedersehen" sagen. Ideal, wenn du deine eigenen Harnesslines mitbringst - Größen zwischen „30 - 36". Du kannst Kuba aber auch kontaktieren, wenn du Hilfe in Bezug auf die Wahl brauchst.

Unterricht:

  1. Als erstes werde ich sicherstellen, dass du deine Ausrüstung entsprechend den Bedingungen trimmen und richtig aufstellen kannst. Wenn das Werkzeug funktioniert, erledigt die Arbeit sich von alleine! Danach werden wir eine komfortable Segelstellung zum effizienten Amwind-Fahren finden, so können wir unsere Tacks meistern und die Halse bewältigen.
  2. Waveriding steht an der Spitze der Windsurfing Pyramide und um dorthin zu gelangen, müssen wir sicher sein, dass du so gut wie möglich vorbereitet bist.
  3. Das Wesentliche dabei ist: Haltung - leicht und frei, Segel - leicht und stark, Board - leicht und wendig
  4. Wenn du diese Prinzipien vollständig verstanden hast, bedeutet dies, dass du bereit bist für eine erste Begegnung mit der Welle. Das Wellentraining konzentriert sich auf das Verständnis der Sicherheit in der Aufstellung, Verhaltensweisen in kritischen Situationen, Lesen der Bedingungen und korrekte Positionierung.
  5. Sobald du dich draußen sicher fühlst, können wir anfangen, über „bottom turning“, „cut backs“,„aerials“, oder von welchem Manöver du immer schon träumst, nachzudenken. 
  6. Coaching wird am Strand stattfinden (Diskussionen, positives Denken, Visualisierung, Simulationen, Videoanalyse und Segelübungen) und auf dem Wasser (Windsurfen zusammen in der Gruppe, Demonstration, Wellen Coaching mit Bb talking Bluetooth Kommunikationssystem, Filmen auf dem Wasser)
  7. Das tägliche Thema hängt von den Wellen- und Windbedingungen ab. Wir können am Ende mit Halsen, Tacks oder Freestyle Moves in die Lagune, Sprüngen und Loops in den Kanal, Wellenreiten auf Small Reef oder Manawa und StandUppaddlen oder Surfen, im Falle von Windstille, arbeiten.

 

Soziales: 

Windsurfer lieben es, über Windsurfen zu reden. Ich denke, dass es bei uns allen ganz normal ist. Um dieses Bedürfnis zu befriedigen, werden wir einige der lokalen Restaurants erkunden. Lasse dich mit lokalen Gewürzen verwöhnen, trinke köstlichen Rum, höre und tanze zu mauritischen Sega-Rhythmen, schwimme mit Delfinen und springe vielleicht vom Wasserfall. Natürlich steht Windsurfen im Vordergrund; all diese zusätzlichen Möglichkeiten hängen von deinem Interesse und deiner Motivation nach einem radikalen Tag auf dem Wasser ab.

Tagesplan:

  • 09.15 - Treffen am Strand, kurzes Aufwärmen + Visualisierung
  • 10.00 - Training auf dem Wasser / Strand
  • 12.00 - Mittagspause 
  • 13.30 - Training auf dem Wasser
  • 16.30 – Analyse des Tages

 

 

ZURÜCK

WHAT'S HOT

Laguna Beach

1 Woche im Doppelzimmer mit Flug und Reiseleitung

From 390 €uro

INFO & ANGEBOT

MEHR ANGEBOTE

Aktuelle Wetterdaten