Karibik » Travel Guide

Amtssprache

Spanisch

Hauptstad

Santo Domingo

Staatsoberhaupt

Danilo Medina Sanchez

Staatsform

Präsidialrepublik

Grundfläche

48.730 km²

Einwohnerzahl

10.464.474

Religion

Christen; überwiegend Katholiken (80%)

Einreisebestimmung

Visumfrei für 90 Tage mit Touristenkarte (bei Ankunft gegen Gebühr von 10 US-$ oder vorab beim Konsulat für 15 Euro). Notwendig sind außerdem ein mindestens noch 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültiger Reisepass sowie ein Rückreiseticket.

Lage

Die Dominikanische Republik liegt in der Karibik und nimmt knapp 2/3 der Insel Hispaniola ein. Sie grenzt im Westen an Haiti, im Norden an den Atlantischen Ozean, im Osten und Süden an das Karibische Meer.

Fläche

48.422 km²

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In Touristenhotels und -Zentren wird auch Englisch und teilweise auch Deutsch gesprochen.

Zeitzone

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -5 Stunden.Während der europäischen Sommerzeit ist der Zeitunterschied mit -6 Stunden noch größer.

Stromspannung

110/120 Volt Wechselstrom, 60 Hertz. In der Dominikanischen Republik sind amerikanische Stecker üblich. Es empfiehlt sich deswegen, Adapter mitzunehmen.

Telefon/ Mobilfunk

In Cabarete funktioniert nur das amerikanische System (Triband), leider funktioniert kein deutsches Mobiltelefon.

Internet

In fast allen Hotels, Bars und Restaurants gibt es WiFi. Und zusätzlich gibt es zahlreiche Internetcafés in Cabarete.

Klima/ Kleidung

Tropisch mit Tageswerten um 30°C. Es kann immer mal zu kurzen Regenschauern kommen. Leichte, gut waschbare, atmungsaktive Kleidung ist das ganze Jahr über erforderlich. Für die Abende in den Monaten November bis Februar sowie für klimatisierte Räume sollte man dennoch auf jeden Fall auch einen leichten Pullover oder eine Jacke mitnehmen. Regen- und Sonnenschutz ist ganzjährig erforderlich. Jacken und Pullover werden auch bei Ausflügen in die Bergwelt der Dominikanischen Republik gebraucht. Pico Duarte liegt immerhin 3.175 m hoch, und die Temperaturen können dementsprechend niedrig sein.

Medizinische Versorgung

Keine vorgeschriebenen Impfungen. Empfohlene Impfungen für Hepatitis A, zusätzlich für Individualreisende Typhus. Malariarisiko nur regional, dort allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Medikamente (Standby-Therapie) zur Behandlung von Malaria. Ein mäßiges Malariarisiko besteht ganzjährig vorwiegend im ländlichen grenznahen Gebiet zu Haiti (Provinzen Dajabon, Elias Pina, Monte Christi). Geringes Risiko in den übrigen Landesteilen. Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang auf den Menschen übertragen.

Transfer

Transferzeit von Puerto Plata nach Cabarete ca. 20 Minuten

Mietwagen & Verkehrsmittel

Taxis stehen zur Verfügung; unbedingt Fahrpreise vorher aushandeln! Es gibt Busverbindungen zwischen den größeren Städten. Von Mietwagen raten wir eher ab.

Währung & Zahlungsmittel

Währungseinheit: Dominikanischer Peso (dom$) 1 Dominikanischer Peso = 100 Centavos. Derzeitiger Devisenkurs: 1 Euro = ca. 50 dom$. Einfuhr Fremdwährung: unbeschränkt. US-$-Reiseschecks empfohlen. Einfuhr Landeswährung: nicht erlaubt. Deklaration: Ja - bei der Einfuhr von Fremdwährung. Ausfuhr Fremdwährung: in Höhe der deklarierten Einfuhr abzüglich der umgetauschten Beträge.
Ausfuhr Landeswährung: nicht erlaubt. Internationale Kreditkarten: Ja - werden von zahlreichen Hotels und Geschäften akzeptiert. Reiseschecks: Ja - in US-$. Rücktausch: Achtung - zurzeit können nur 30 Prozent der eingetauschten Pesos wieder in Auslandswährung zurück gewechselt werden (Umtauschbeleg der dominikanischen Bank vorlegen).

News & More