Mauritius Norden » General Info

MAURITIUS

„Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius" schrieb Mark Twain vor gut 100 Jahren. Der berühmte Schriftsteller hat sich nicht getäuscht. Bizarre Bergspitzen, palmengesäumte Traumstrände, farbenprächtige Korallenriffe, türkis schimmernde Lagunen und dazu Wind das ganze Jahr! Was will man mehr als Wind- oder Kitesurfer?!

ANSE LA RAIE

Mauritius mal anders? Mit unserem neuen ION CLUB Center im Norden der Insel, genauer gesagt in Anse La Raie, ist dies seit Frühjahr 2014 möglich. Das Windsurf-Center liegt direkt auf dem Gelände des 4-Sterne Hotels Senismar Lagoon, wenige Minuten zur Bucht Anse la Raie. O'bryan Hurry und sein Team betreuen alle unsere Gäste rund um Windsurfen oder SUPen. Simo Ajinar managt das Kitesurf Center. Gäste aus dem Zilwa oder Paradise Cove Hotel werden mit dem Bootsshuttle zur Schulung oder an die Spots gebracht. Welches Reiseziel kann da mithalten, bei fast 300 Tagen Wind im Jahr? Hier oben im Norden geht es etwas gemütlicher zu auf dem Wasser. Wer Adrenalin beim Sport braucht der sollte nach Le Morne.

Ein Besuch nur zum Wind- und Kitesurfen ist fast zu schade, denn so vielfältig wie die Zusammensetzung der Bevölkerung ist, sind auch die Kultureinflüsse in Mauritius und so solltet ihr euch auf jeden Fall Zeit nehmen, die zauberhafte Landschaft und Kultur kennen zu lernen. Für Nachtschwärmer lohnt sich ein Ausflug nach Grand Bay, wo man am Abend in Bars und Discotheken den mauritianischen Groove erleben kann.

News & More