ANSE LA RAIE

KITESURF / SUP

JETZT BUCHEN

ION CLUB ANSE LA RAIE

The Best of Surfing Elements

Ort : Anse La Raie, Mauritius

Saison : Ganzjährig geöffnet

Öffnungszeiten : täglich geöffnet von 9:00 – 17.00 Uhr

Das ION CLUB Center Anse la Raie befindet sich direkt neben dem Boutique Hotel Paradise Cove und gegenüber des Hotels Lagoon Attitude, welches auf der anderen Seite der kleinen Lagune ist. Die Gäste des Hotels Paradise Cove sind direkt am Spot, diejenigen, die im Lagoon Attitude wohnen, haben nur 15 Minuten zu Fuss zum ION CLUB Center und schliesslich alle Gäste, die im Hotel Zilwa Attitude wohnen, müssen auf jeden Fall mit dem Auto ca. 10-15 Minuten zum Spot Anse la Raie fahren. Ein Shuttle wird vom Center für alle Gäste aus dem Umkreis von 5 bis 10 km angeboten.

Welche andere Destination kann mit der Insel Mauritius mit ihren fast 300 Windtagen pro Jahr mithalten ? Und auch für wassersportbegeisterte Kitesurfer oder Wingfoiler gibt es enorm viele andere Dinge auf Mauritius zu unternehmen. Die kulturellen Einflüsse der Insel sind genauso vielfältig wie ihre Bevölkerung, und Ihr müsst Euch auf jeden Fall die Zeit nehmen, die zauberhaften Landschaften und die mauretanische, so überaus faszinierende Kultur kennenzulernen. Für alle Nachtschwärmer lohnt es sich, eine Fahrt zu der Grand Baie zu unternehmen, wo Ihr Nächte des ‘Mauritian Groove’ in den Bars und Diskotheken erleben könnt.

Es ist ein Urlaub der besonderen Art auf der Insel Mauritius und wir können es nicht abwarten, Dich hier willkommen zu heissen !

Wähle deine Aktivität

Hast du Interesse an einem individuell erstellten Angebot?

Buche deine Reise mit einer unserer Reise Agenturen

unsere Angebote

WI-FI

CHILL OUT

SUP

DAS SAGT DER MANAGER

Herzlich Willkommen am unglaublichen Spot von Mauritius !

In einer wunderschönen, windigen Lagune, in der das Wasser flach ist und die Luft- und Wassertemperaturen die meiste Zeit des Jahres wunderbar angenehm sind, könnt Ihr in super einfachen Bedingungen das Kitesurfen oder das Wingfoilen lernen und Fortschritte machen.

Wir leiten den ION CLUB in ANSE LA RAIE. Wir sind beide Kitelehrer mit langjähriger Erfahrung und laden Euch dazu ein, mit uns zusammen die allerbeste Zeit auf dem Wasser zu verbringen! Der Spot befindet sich im Norden von Mauritius, in der Bucht von Anse La Raie.

Wir haben meistens auflandigen Wind mit flachem Wasser. Die übliche Windstärke liegt zwischen 14 und 25 Knoten. Die Bedingungen sind perfekt für Kite-Anfänger, da das Wasser bei Ebbe flach ist. Man  kann aber auch bei Flut kiten und wingfoilen. Für fortgeschrittene Kiter gibt es auch viel Platz in der Lagune – außerhalb der Bucht, die man leicht durch Aufkreuzen erreichen kann. Der Spot Anse la Raie ist nie überfüllt, so dass sich die Schüler im Wasser sicher und entspannt fühlen.  Am Center haben wir eine coole Chill-Ecke im Schatten für Euch eingerichtet, es gibt Duschen, WCs und einen Umkleideraum. Ihr könnt ausserdem unser WLan benutzen. Unser Material ist neu und von bester Qualität. Wir verfügen über Kite- und Wingfoil-Material von Duotone, Fanatic und ION. Unser Ziel ist es,  Euch die denkbar beste und sicherste Kite- Erfahrung zu ermöglichen und benutzen Funkgeräte, folgen den IKO Sicherheitsstandards und stellen Euch am Ende Eures Kurses eine Lizenz über das von Euch erreichte Fahrniveau aus.

Wir freuen uns darauf, Euch an unserem Spot zu einem einzigartigen Kitesurf-Erlebnis, das Euch immer in Erinnerung bleiben wird, willkommen zu heissen.

ALICJA & KILIAN

DIE SCHÖNSTEN SPOTS DER INSEL MAURITIUS

ANSE LA RAIE

Beinahe der gesamte Nord-Osten der Insel Mauritius wird von einem Korallenriff umgeben, das sich bis fast 2,5 km weit draussen vor den Küsten erstreckt. Dadurch entsteht eine sehr grosse Lagune, in der man nicht überall stehen kann, die aber eine riesengrosse, abgesicherte und gefahrenlose Spielwiese für Kitesurfer und Wingfoiler bietet … und das auf Flachwasser. Ein weiterer positiver Aspekt des Spots von Anse la Raie ist, dass der Wind gleichmässig und fast immer side-shore weht. Die im Norden der Insel Mauritius seltenen öffentlichen Strände sind nicht sehr gross, was uns Kitesurfkurse in der Bucht von Anse la Raie geben lässt, die man Kleine Lagune nennen kann, 300 m breit, wo man überall stehen kann (Wasser ist kniehoch). Kitekurse werden je nach Fahrniveau und Windbedingungen auch im Herzen der Lagune gegeben. Kitesurfer, die unser Material mieten oder ihr eigenes bei uns einlagern, können direkt vor unserem ION CLUB, in der kleinen Lagune von Anse la Raie,  launchen. Zum Starten und Landen Eures Kites ist immer jemand aus unserem Team präsent, um Euch zu helfen. Und wir organisieren auch Downwinder im ION CLUB Center Anse la Raie, die von einem Rettungsboot begleitet werden. Alles steht bereit für Euren sagenhaften Kiteurlaub in Anse la Raie.  

LE MORNE

Le Morne ist einer der besten Spots für Wassersport wie das Kitesurfen, das Windsurfen und das Wingfoilen auf der Insel Mauritius. Der Ort ist im Süd-Westen, ca. 1 Stunde 30 Minuten von Anse la Raie entfernt. Es lohnt sich, für einen ganzen Tag Wassersport dort hinzufahren.

Dieser Spot bietet alle erdenklichen Kitesurf-, Wing- und Windsurf-Bedingungen an: Kitezone im stehtiefen Flachwasser, in der man lange stehen kann, und selbst bis zur kleinen Welle des ‘Little Reef’. Und die Wellenbegeisterten können sich gegenüber des öffentlichen Strandes in die Wellen von Manawa, Chameau oder auch in die renommierte und ausschliesslich den Experten vorenthaltene Welle von One Eye wagen. Kurzum ist Le Morne der perfekte Spot für alle Kitesurfer, Windsurfer und Wingfoiler jeglichen Fahrlevels. Und natürlich kann man auch die kleine Welle des ‘Little Reef’ auf dem Wellenreiter oder SUP abreiten, wenn es keinen Wind hat, meistens ganz früh morgens.

Das ist ganz ehrlich das ultimative Wassersport-Paradies : ein weisser Sandstrand, eine türkisfarbene, kristallklare Lagune, auf den ersten 100 m Flachwasser, brechende Wellen und eine atemberaubende Kulisse, umgeben von einem Korallenriff, das bis zu 600 m weit draussen ist.

beste Reisezeit

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

WIND

Schräg auflandig von rechts oder auflandig

Wellen

Die besten Wellen findet man natürlich am Spot Le Morne im Süd-Westen der Insel Mauritius, aber wir haben auch Wellen am Kitesurfspot von Anse la Raie, die sich über einem Aussenriff der Lagune brechen. Bitte beachtet dazu, dass wir Eure Sicherheit in den Wellen nicht gewähren können.

AKTUELLES WETTER

WIE KOMMT MAN NACH AINSE LA RAIE ?

Mit dem Flugzeug

Der Flughafentransfer nach Anse la Raie, im Norden der Insel Mauritius, dauert ungefähr 1 Stunde 15 Minuten vom Flughafen der Insel Mauritius - je nach Ankunftszeit und Verkehr um die Hauptstadt Port Louis. Ihr fahrt auf der Hauptstrasse M2 aus dem Flughafen in Richtung Port Louis heraus, so um die 25 km. Fahrt von der M2 auf die B6 in Richtung Moka ab, um Port Louis, wo der Verkehr manchmal zäh sein kann, zu umfahren und folgt dann Terre Rouge/Verdun/Trianon Link Rd für 30 km, bevor Ihr wieder die M2 in Richtung der A5 in Pamplemousses nehmt.

Folgt der A5 in Richtung der B13 in Riviere du Rempart für 8 km. Sobald Ihr an die Küste kommt, fahrt Ihr über eine kleine Brücke über einen Fluss, und das ION CLUB Center Anse la Raie liegt zu Eurer Rechten direkt vor dem Eingang des Hotels Paradise Cove.

kitesurf and wingfoil spot in mauritius

Mauritius, REVIERE DU REMPART 31701

Wir sind hier um Dir zu helfen

Chat

Montag bis Freitag, 9:00-17:00 GMT

Contact live support

FAQ

Häufig gestellte Fragen
Zu den Fragen

Station ANSE LA RAIE

7/7 Tage, 09.00 - 17.00 GMT

 +230 59729568
anselaraie@ion-club.net
or Whatsapp

Home office

Buchungen

Montag bis Freitag, 09:00- 14:00 GMT
+49(881) 9254960
bookings@ion-club.net

Was gibt es zu entdecken ?

NATIONALPARK 

Dies ist der grösste Nationalpark der Insel Mauritius. Berühmt für seine Wasserfälle, seine Panoramablicke und seine Wanderungen. Es ist eine einzigartige Zone, die auch einen der exotischsten Wälder der Welt beherbergt. Sie beherbergt 311 Pflanzen- und endemische Blumenspezien, wie z.B. die ‘Boucle d’oreille’, die Nationalblume des mauretanischen Territoriums, und 9 Vogelarten, die man nur auf Mauritius finden kann.

DIE INSEL

Die Insel ‘Ile aux Cerfs’ ist eine kleine Sandinsel umgeben von der Lagune von Trou d’Eau Douce. Dies ist die grösste Lagune der Insel Mauritius mit 87 Hektar unberührter, üppiger Vegetation, und geschützte, weisse Sandstrände machen aus ihr ein Paradies auf Erden zum Erforschen.

BESUCH DER KIRCHE

Ihr solltet nicht den Besuch der nah am Wasser gelegenen Kirche ‘Notre-Dame Auxiliatrice de Cap Malheureux’ auslassen, wenn Ihr noch etwas Zeit während Eures Urlaubes habt.

Die Geschichte von Pionieren
- seit 1985

Jahre Erfahrung

DESTINATIONEN

Stationen

Sportarten

Die Geschichte des ION CLUB erzählt von Menschen, die ihre Leidenschaft für Windsurfen und Kitesurfen zum Beruf gemacht haben. Seit der Gründung im Jahr 1985 stehen Kundenorientierung, Teamgeist, Innovation und Professionalität an erster Stelle unserer Unternehmensphilosophie.
Der ION CLUB/Club Mistral hat in den 38 Jahren seines Bestehens viel Erfahrung gesammelt und sich mehr und mehr zu einem Unternehmen entwickelt, bei dem die Kommunikation mit den Gästen und die Erfüllung ihrer Bedürfnisse und Wünsche im Mittelpunkt stehen.
Mit 17 Wassersportschulen weltweit gehören wir zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich. ION CLUB verfügt über ein Netzwerk von internationalen Partnern in verschiedenen Ländern. Wir wollen international und multikulturell sein und dies durch die Auswahl unserer Mitarbeiter zum Ausdruck bringen, die derzeit aus 24 verschiedenen Ländern kommen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

KURSE
IST DAS KITESURFEN FÜR JEDEN ZUGÄNGLICH ?

Ja. Wie für alle Sportarten ist ein Mindestmass an körperlicher Fitness Voraussetzung. Für Kinder geeignet ab 12 Jahren.

WIEVIELE STUNDEN BRAUCHE ICH, UM KITESURFEN ZU LERNEN (KOMPLETTER ANFÄNGER) ?

Im Durchschnitt 12 Stunden.

WELCHE SPRACHEN SPRECHEN EURE LEHRER ?

Kreolisch, französisch, englisch.

WAS PASSIERT MIT MEINEM VORGEBUCHTEN KURS BEI WINDMANGEL ?

Vor Eurer Abreise rechnet das Center ab und gibt Euch einen ION CLUB Voucher mit der Anzahl der nichtgegebenen Stunden, die Ihr in allen ION CLUB Destinationen in den folgenden 24 Monaten einlösen könnt.

CENTEr
KANN MAN MIT KARTE BEZAHLEN ?

Ja.

KANN MAN AUF SAL BARGELD ZIEHEN ?

Nein

GIBT ES WIFI ?

ja.

WELCHE AKTIVITÄTEN FÜR WINDLOSE TAGE WERDEN ANGEBOTEN ?

Kein

WERDEN KINDER BEAUFSICHTIGT ?

Nein.

GIBT ES EIN SHUTTLE-SERVICE VON DEN HOTELS ZUM CENTER ?

Ja, in näherem Umkreis von 5 – 10 km.

GIBT ES ESSEN UND TRINKEN IN DER NÄHE DES CENTERS ?

Ja, in 2 km.

VERLEIH
MUSS ICH IM VORAUS MATERIAL RESERVIEREN ?

empfehlenswert.

BRAUCHE ICH EINE MATERIALVERSICHERUNG ?

wird empfohlen.

WAS BEINHALTET DER VERLEIH ?

Komplettes Material + Anzug, Trapez, Leash, Helm, Schwimmweste.

SOLL ICH MEINEN ANZUG UND TRAPEZ MITBRINGEN ?

wird empfohlen.

KANN ICH MEIN EIGENES MATERIAL IM CENTER LAGERN ?

Ja, es wird bewacht.

KANN ICH GEMIETETES MATERIAL ZU EINEM ANDEREN SPOT MITNEHMEN ?

Nein.

GIB ES EIN RETTUNGSBOOT ?

Ja. 

Spot
WELCHE IST DIE BESTE SAISON ZUM KITESURFEN IN ANSE LA RAIE ?

Die Bedingungen sind von März bis Dezember gut. 

WO KANN ICH DIE WINDBEDINGUNGEN CHECKEN ?
auf der Webseite von Windguru.
BRAUCHE ICH SURFSCHUHE ?

wird empfohlen.

WELCHE ANZUGDICKE WIRD EMPFOHLEN ?

3/2 mm oder Shorty.

MATERIAL
WAS DECKT DIE MATERIALVERSICHERUNG AB ?

Sie deckt Euer Leihmaterial gegen eventuelle Schäden ab. Sie deckt keinen Materialverlust und keine durch Euer fahrlässiges Verhalten verursachte Schäden ab.

KANN ICH MEINE PERSÖNLICHEN SACHEN TAGSÜBER IM CENTER LASSEN ?

Ja

MATERIAL
IST ANSE LA RAIE EIN WELLENSPOT ?

Anse la Raie ist vor allem ein Flachwasserspot, aber es gibt 1 km draussen auch Wellen am Riff. Es kann gefährlich sein, in den Wellen zu kitesurfen und wir sind nicht für Eure Sicherheit in den Wellen verantwortlich. Kein Rettungsboot überwacht den Wellenspot, und wenn Ihr Kite-Material im ION CLUB Center Anse la Raie mietet, seid Ihr nicht autorisiert, damit in den Wellen zu fahren.

IST ES GEFÄHRLICH, IN DIE WELLEN ZU GEHEN ?

Ja, um in den Wellen zu kitesurfen, müsst Ihr einen sehr guten Fahrlevel und viel Erfahrung haben. Die Wellenzone wird von keinem Rettungsboot überwacht. Wenn Ihr Euch entscheidet, am Wellenspot zu kitesurfen, sind wir nicht verantwortlich für Eure Sicherheit.