Kitesurf Material Lager

Kitesurf Material Lager
Ab 50€/person

Kitesurf Storage Le Morne

Würdest du gerne dein eigenes Material mitbringen, hast aber keine Lust dich in deinem Urlaub mit der damit verbundenen Logistik herumzuschlagen?
Unser ION CLUB Center Le Morne befindet sich direkt vor der bekannten Kite- Lagune in Le Morne, Mauritius. Als unser Kitestorage- Gast wird dir deine eigene private Storage – Box zugewiesen. In der Box haben bis zu drei Kites, dein Trapez und natürlich dein Twintip- Board platz! Dein Equipment wird 24 Stunden überwacht!

Zusätzlich steht dir natürlich auch die Infrastruktur unseres ION CLUB Center Le Morne zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise Duschen, der Umkleideraum, unser Wifi und sogar unser Rescueservice ist im Preis enthalten.

Falls dein eigenes Material für die Bedingungen vor Ort mal nicht ausreichen sollte, kannst du natürlich jederzeit auf unser brandneues DUOTONE Kitemietmaterial zurückgreifen.

Wir freuen uns darauf dir deinen Urlaub leichter zu machen!

 

Unser Angebot

Kitesurfmaterial Lagerung

Objectives

Book
from 50 € / Person

Objectives

Included/Excluded

      Don't forget

        Information

        Requirements

        Hast du Interesse an einem individuell erstellten Angebot?

        Buche deine Reise mit einem unserer Reisepartner

        Der Kitesurf spot in Le Morne

        Der Kitesurf Spot in Le Morne auf Mauritius ist einer der besten und vielseitigsten, wenn nicht sogar der vielseitigste Spot der Welt. Jede einzelne Kitebedingung ist hier in einem Spot zu finden.
        Die Flachwasser Lagune direkt vor unserem ION CLUB Center ist ideal für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier kannst du sowohl die Kitesurf -Basics üben, entspannt freeriden, oder deine neuesten Freestyle- Moves üben. Die Lagune ist von einem Riff umschlossen, welches verantwortlich für eine Vielzahl von verschiedenen Wellen ist. Über das schmale Riff entlang des Platin Rouge bishin nach Manawa und Chameaux, oder dem berühmten Wellenspot „One-Eye“ bietet die Lage im Südwesten von Mauritius einen perfekten Spot mit perfekten Bedingungen für jedes Kitelevel.

        Unser Team freut sich dir den perfekten Spot zu empfehlen – je nach Bedingungen und deinem Kitelevel.

        Auf einen Blick

        ION CLUB Le Morne

        Mauritius erhob sich bei Vulkanausbrüchen vor 8 Millionen Jahren aus dem Meer. Die feurigen Berge erloschen langsam und hinterließen Krater, schroffe Gipfel und ein tropisches Paradies. Gott muss schon ein Surfer gewesen sein, denn er ließ den Lavaboden ein wenig absinken, so dass ein Korallenriff wachsen und die Insel fast vollständig umschließen konnte. Die so entstandene Lagune ist wunderbar glatt mit einer maximalen Tiefe von 4 Metern. Das Riff selbst ist verlässlich und hält riesige Fische und andere Biester fern.

        Diese göttliche Topographie wurde vom ION CLUB in vollem Umfang genutzt, und somit können wir unseren Gästen an diesem Allround-Standort perfekte Bedingungen für Windsurfen, Kitesurfen, SUP und Waveriding bieten. Ausgangspunkt ist die Lagune, ein sicherer Flachwasserbereich für alle, ob Kitesurfer, die sich lieber in Lee tummeln oder die Freestyle- und Freeride-Windsurfer, die sich in Luv tummeln. Weiter draußen erfüllt das Riff am Little Reef oder Manawa alle speziellen Wünsche für Fortgeschrittene.

        BESTE REISEZEIT

        Juni Juli August September Oktober November

        WIND

        Der Wind weht in der Regel aus Osten oder Südosten (sideshore von links) und erreicht im Sommer auf der Südhalbkugel im Durchschnitt eine Stärke von 3-5 Beaufort und im Winter etwa 4-6 Beaufort. Im Winter (April bis Oktober) zeigt sich der Passatwind von seiner besten Seite. Zwischen Dezember und April kann es zu starken Regenfällen kommen.

        WELLEN

        Innerhalb der Lagune
        Bei hoher Dünung und vor allem bei Flut, bricht diese Welle sehr sauber. Es handelt sich eher um eine ungefährliche Welle, da sie sich innerhalb der Lagune befindet und die Strömung dort mehr oder weniger harmlos ist. Obwohl es auf dem Meeresgrund Korallen gibt ist das Revier für Anfänger geeignet, jedoch ist der Spot nur bei höherer Dünung surfbar. Die Sicherheit wird vom Strand aus mit bereitstehendem Boot garantiert.

        Anreise le morne 

        Vom Flughafen nach Le Morne

        Vom Flughafen aus nimmst du die Küstenstraße nach Westen in Richtung Souillac und Chemin Grenier. Die Fahrt geht entlang der Südküste durch Souillac, bel Ombre und Baie du Cap in Richtung le Morne. Nach dem Dorf Le Morne und nachdem du den Berg von Le Morne passiert hast, biegst du links ab. Vorbei an den Hotels Paradise, Dinarobin und dem St. Regis Mauritius Resort. Am Ende befindet sich das RIU Resort, auf dessen Gelände sich unser Windsurf- und Kitesurf Center befindet.

        Le Morne, Mauritius

        Wir sind für dich da

        Chat

        Montag bis Freitag, 9:30-18:00 GMT
        Contact live support

        FAQ

        Häufig gestellte Fragen
        Zu den Fragen

        Station LE MORNE

        Home office

        Buchungen

        Montag bis Freitag, 09:30 - 18.00 GMT
        +49(881) 9254960
        bookings@ion-club.net

        Die Geschichte von Pionieren
        - seit 1985

        Jahre Erfahrung

        Länder

        Stationen

        Sportarten

        Die Geschichte des ION CLUB erzählt von Menschen, die ihre Leidenschaft für Windsurfen und Kitesurfen zum Beruf gemacht haben. Seit der Gründung im Jahr 1985 stehen Kundenorientierung, Teamgeist, Innovation und Professionalität an erster Stelle unserer Unternehmensphilosophie.
        Der ION CLUB/Club Mistral hat in den 30 Jahren seines Bestehens viel Erfahrung gesammelt und sich mehr und mehr zu einem Unternehmen entwickelt, bei dem die Kommunikation mit den Gästen und die Erfüllung ihrer Bedürfnisse und Wünsche im Mittelpunkt stehen.
        Mit 16 Wassersportschulen weltweit gehören wir zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich. ION CLUB verfügt über ein Netzwerk von internationalen Partnern in verschiedenen Ländern. Wir wollen international und multikulturell sein und dies durch die Auswahl unserer Mitarbeiter zum Ausdruck bringen, die derzeit aus 24 verschiedenen Ländern kommen.