Mauritius Süden » General Info

MAURITIUS

Dank Vulkanausbrüchen entstand Mauritius vor 8 Millionen Jahren im Meer. Langsam erloschen die Feuerberge, hinterließen Krater und Kegel, ein wunderschönes tropisches Paradies. Gott war damals schon ein Surfer und lies den Lavaboden noch etwas absacken. Dadurch entstand das Korallenriff, das fast um die ganze Insel verläuft und eine flache maximal 4 Meter tiefe Lagune begrenzt. Auf das Riff kann man sich auch verlassen – es hält große Fische und andere Ungeheuer fern. Diese göttliche Topographie nutzt ION CLUB gnadenlos aus und kann so seinen Gästen perfekte Bedingungen in diesem Allround Revier zum Wind- und Kitesurfen, SUPen und Surfen anbieten. 

Angefangen in der stehtiefen Lagune – der sicheren Flachwasserpiste für Jedermann, seien es nun Kitesurfer die sich lieber in Lee tummeln oder Freestyler und Freerider die Luv abfahren. Bis hin zum großzügigen Wellenangebot von Little Reef und Manawa wird dieser Spot jedem Anspruch gerecht.

Le Morne – always an eye on you

Das Kite-, Surf- und Windsurfing Revier Le Morne ist eines der besten und vielseitigsten, wenn nicht sogar das vielseitigste Revier der Welt. Hier findet man auf geballtem Raum alle möglichen Kite-, Wind- und Surfbedingungen vor: von der Flachwasserlagune über kleine Wellen am Small Reef vorbei an Platin Rouge bis nach Manawa oder dem berühmt-berüchtigten Wellenspot „One-eye“ (nur mit eigenem Material und auf eigene Verantwortung) bietet der im Südwesten von Mauritius gelegene Spot perfekte Bedingungen für alle Könner Stufen.


The ST. REGIS

Das ION CLUB Kitesurf Center am The St. Regis bietet die gewohnt hohe Qualität, zusätzlich aber mit einem höheren Maß an Individualität. Hier bieten wir ausschließlich Privat- und Semiprivat Kitesurf Unterricht an. Seit November 2012 führen wir auf dem Hotelgelände des The St. Regis Resort ein kleines Satelliten Center von dem aus alles organisiert wird.

Das ION CLUB Boot bringt dich zu den Plätzen, mit den Bedingungen die für dich, an diesem Tag am geeignetsten, deinem Level und den Wind und Wellen Bedingungen entsprechend und nicht überlaufen sind.

News & More